DeutschlandBundesregierung stockt Hilfe für Syrien-Flüchtlinge im Libanon auf

Beirut (AFP) Die Bundesregierung stockt ihre Hilfe für syrische Flüchtlinge im Libanon auf. Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) kündigte am Samstag bei einem Besuch in Beirut an, Deutschland werde zusätzliche 14,7 Millionen Euro für die Versorgung syrischer Flüchtlinge im Libanon bereitstellen. Damit erhöht sich laut seinem Ministerium die deutsche Hilfe für Flüchtlinge in der Region seit dem Beginn des Syrien-Konflikts auf 75 Millionen Euro. Niebel forderte gleichzeitig alle Nachbarländer Syriens auf, die Grenzen für Flüchtlinge offenzuhalten.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp