Eine halbe Million Syrer sind vor dem Bürgerkrieg in die Nachbarländer geflohen. Bundesentwicklungsminister Niebel ist heute im Libanon, um sich dort ein Flüchtlingslager anzuschauen. Die Ärzte ohne Grenzen meinen: Deutschland muss mehr für die Flüchtlinge tun.