RegierungNach Monti-Rücktritt empfängt Staatschef führende Politiker

Rom (dpa) - Italien steckt in einer Regierungskrise und Staatspräsident Giorgio Napolitano muss nach einer Lösung suchen. Er traf sich heute zunächst mit den Fraktionschefs von Silvio Berlusconis rechtsgerichteter Partei PdL in Abgeordnetenhaus und Senat. Napolitano will sich auch noch mit Vertretern des Mitte-Links-Lagers und anderer Parteien treffen. Am Abend hatte Regierungschef Mario Monti wie angekündigt seinen Rücktritt erklärt. Die Italiener werden voraussichtlich am 24. Februar neu wählen.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa