SyrienSyrische Führung hat Chemiewaffen laut Russland unter Kontrolle

Moskau (AFP) Die syrische Führung von Präsident Baschar al-Assad hat ihr Chemiewaffenarsenal nach Einschätzung der russischen Regierung weiterhin unter Kontrolle. "Die syrischen Behörden haben die Bestände an einem oder zwei Orten zusammengezogen", sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow laut der Nachrichtenagentur Interfax am Samstag auf dem Rückflug vom EU-Russland-Gipfel in Brüssel nach Moskau. Zuvor seien die Waffen auf viele Stellen im Land verteilt gewesen. Assads Führung tue alles, um sie zu sichern.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp