Kabul (AFP) Eine afghanische Polizistin hat am Montag einen ausländischen zivilen Berater der NATO-Truppen erschossen. Die Angreiferin habe in ihrer afghanischen Polizeiuniform einen zivilen Berater der NATO im Hauptquartier der afghanischen Polizei in der Hauptstadt Kabul tödlich getroffen, sagten Mitarbeiter der afghanischen Sicherheitskräfte. Über die Staatsangehörigkeit des Getöteten wurde zunächst nichts bekannt. Dia NATO-Truppe ISAF betätigte den Vorfall.