ChileRiesiges Weihnachtsgeschenk für von Tsunami zerstörtes Dorf in Japan

Tokio (AFP) Ein riesiges Weihnachtsgeschenk aus Chile erhält ein japanisches Fischerdorf, das bei dem Tsunami im vergangenen Jahr nahezu vollständig zerstört wurde: Nach einem Monat Schiffsreise traf am Dienstag eine sechs Tonnen schwere Moai-Statue aus dem südamerikanischen Land in der Hauptstadt Tokio ein, von wo aus sie nach Minami Sanriku gebracht werden soll. Nachdem das Original durch das Erdbeben und den nachfolgenden Tsunami im März 2011 zerstört worden war, hatte der chilenische Präsident Sebastián Piñera dem Dorf eine noch "größere, großartigere und schönere" Statue versprochen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp