Deutschland15-Jähriger in Franken nach Streit mit Verwandten erstochen

Herzogenaurach (AFP) Bei einem Streit mit einem Verwandten ist ein 15-Jähriger im fränkischen Weisendorf erstochen worden. Wie die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mitteilte, wurde der 20-jährige Tatverdächtige festgenommen. Die Beiden waren demnach am Abend des ersten Weihnachtsfeiertags während eines Treffens in der Wohnung der Eltern des 20-Jährigen in Streit geraten, der offenbar eskalierte. Der Jugendliche erlitt eine Stichverletzung, jede Hilfe kam zu spät. Worum es in dem Streit ging und die näheren Tatumstände waren zunächst unklar.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp