GriechenlandVier größte griechische Banken benötigen 27,5 Milliarden Euro

Athen (AFP) Die vier großen griechischen Banken benötigen für ihre Rekapitalisierung 27,5 Milliarden Euro. Das teilte die Bank von Griechenland am Donnerstag mit. Insgesamt seien für den Bankensektor 40,5 Milliarden erforderlich, heißt es in einem Bericht der Zentralbank. Die Nationalbank, Griechenlands größtes Kreditinstitut, braucht demnach 9,75 Milliarden Euro, und die Alpha Bank, das zweitgrößte griechische Geldhaus, 4,57 Milliarden Euro. Auf die Eurobank, Griechenlands drittgrößtes Kreditinstitut, entfallen 5,83 Milliarden Euro und auf die Bank von Piräus 7,33 Milliarden Euro.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp