NorwegenPolizei von Oslo bekommt ständige Hubschrauberbereitschaft

Oslo (AFP) Als Reaktion auf die Anschläge im Sommer 2011 wird der Polizei in der norwegischen Hauptstadt Oslo ab dem kommenden Jahr rund um die Uhr ein Hubschrauber zur Verfügung gestellt. 2013 würden die Auswirkungen vieler Maßnahmen zu sehen sein, die seit den Anschlägen des Rechtsextremisten Anders Behring Breivik eingeleitet worden seien, sagte Justizministerin Grete Faremo am Donnerstag der Nachrichtenagentur NTB. Während der Anschläge am 22. Juli 2011, bei denen in Oslo und auf der Ferieninsel Utöya 77 Menschen getötet wurden, waren die einzigen beiden zuständigen Helikopterpiloten in Urlaub.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp