USAChefin der US-Umweltbehörde gibt Posten auf

Washington (AFP) Die Direktorin der US-Umweltbehörde EPA, Lisa Jackson, verabschiedet sich nach dem Ende ihrer vierjährigen Amtszeit von dem Posten. Sie verlasse die Behörde Anfang 2013 in dem Wissen, "dass das Boot die richtige Richtung eingeschlagen hat", erklärte Jackson am Donnerstag. Ein Nachfolger wurde bislang nicht benannt. Präsident Barack Obama lobte Jacksons "tadelloses Engagement". Die EPA habe unter ihrer Leitung "konkrete und wichtige Maßnahmen" ergriffen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp