ChileAcht Festnahmen wegen Ermordung des Sängers Víctor Jara angeordnet

Santiago de Chile (AFP) Fast vier Jahrzehnte nach der Ermordung des Sängers Víctor Jara zu Beginn der Pinochet-Diktatur in Chile hat die Justiz des Landes die Festnahme von acht Tatverdächtigen angeordnet. Der Richter Miguel Vázquez Plaza verfügte in einer am Freitag veröffentlichten Anordnung, dass sich zwei ehemalige Angehörige des Militärs wegen Mordes und sechs weitere wegen Beihilfe verantworten müssen. Als Haupttäter werden demnach Hugo Sánchez Marmonti und Pedro Barrientos Núñez gesucht. Gegen Núñez wurde ein internationaler Haftbefehl erlassen, weil er sich in den USA aufhalten soll.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp