DeutschlandZentralrat kritisiert Debatte über Israels Siedlungspolitik

Berlin (AFP) Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dieter Graumann, hat die Debatte über Israels Siedlungspolitik scharf kritisiert. Er sei der Ansicht, "dass diese Frage maßlos überbewertet und aufgeblasen wird", sagte Graumann in einem Interview mit der "Welt" vom Samstag. Es gebe viele Hindernisse für einen Frieden im Nahen Osten, "und auch die Siedlungsfrage mag ein solches sein, aber doch bei weitem nicht das einzige und schon gar nicht das Haupthindernis".

Zur Startseite
 
  • Quelle afp