FrankreichFranzösischer Verfassungsrat kippt Reichensteuer

Paris (AFP) Der französische Verfassungsrat hat am Samstag einen der wichtigsten Steuerbeschlüsse der Pariser Linksregierung gekippt. Das Gremium erklärte den Höchststeuersatz von 75 Prozent für Jahreseinkommen von mehr als einer Million Euro für nicht verfassungskonform. Diese Maßnahme basiere auf dem Einkommen von einzelnen Personen, erklärte der Verfassungsrat. Üblicherweise werde aber das Einkommen von Haushalten als Grundlage für die Einkommensteuer genommen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp