FußballZwei Jahre Ausschluss für Indiens ältesten Klub

Neu-Delhi (SID) - Der älteste indische Fußball-Klub Mohun Bagan ist für die laufende Saison und die kommenden zwei Jahre vom Spielbetrieb der I-League ausgeschlossen worden. Nach Fan-Ausschreitungen im Derby gegen East Bengal in Kolkata am 9. Dezember hatte sich Mohun Bagan geweigert, nach einer Unterbrechung beim Stand von 0:1 weiterzuspielen. Einer der Bagan-Spieler war zuvor von einem Stein im Gesicht getroffen worden.

Der indische Fußball-Verband AIFF setzte einen pensionierten Richter zur Untersuchung des Falls ein und verhängte nun die drastische Strafe gegen den 1889 gegründeten Verein.

Anzeige
Zur Startseite
 
  • Quelle sid