Ulm (AFP) Bei einer schweren Massenkarambolage sind auf einer Bundesstraße bei Ulm in der Silvesternacht drei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, prallten auf der autobahnähnlich ausgebauten B30 südlich von Ulm am frühen Neujahrsmorgen zwölf Fahrzeuge ineinander. Ein 80-jähriges Ehepaar und ein 20-Jähriger seien dabei getötet worden. Drei Menschen seien schwer, 13 weitere leicht verletzt worden.