Pjöngjang (AFP) Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich in einer seltenen Audiobotschaft für eine Annäherung an den Süden ausgesprochen. "Ein wichtiger Punkt zur Beendigung der Teilung des Landes und zu seiner Wiedervereinigung ist es, die Konfrontation zwischen Norden und Süden zu beseitigen", sagte Kim am Dienstag in seiner im Staatsfernsehen übertragenen Neujahrsansprache. Die Vergangenheit zeige, dass Konfrontation zwischen Landsleuten zu "nichts als Krieg" führe.