TansaniaAcht Tote bei Fährunglück in Tansania

Arusha (AFP) Bei einem Fährunglück in Tansania sind acht Menschen ums Leben gekommen. Rund 20 weitere werden noch vermisst, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Fähre habe in der Nacht zum Freitag auf dem See Tanganyika bei sehr starkem Wind Schiffbruch erlitten. Insgesamt seien rund 90 Menschen an Bord gewesen. 60 Passagiere konnten den Angaben zufolge gerettet werden. Die Fähre war auf dem Weg nach Burundi.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp