WahlenUS-Kongress besiegelt Obama-Wahl

Washington (dpa) - Jetzt ist Barack Obama auch ganz offiziell zum neuen US-Präsidenten gewählt: Zwei Monate nach dem Urnengang besiegelte der Kongress formal das Ergebnis. In einer kurzen Zeremonie wurden die Wahlmännerstimmen ausgezählt, die Obama bei der Abstimmung am 6. November in jedem der 50 Bundesstaaten erhalten hatte. Auf Obama entfielen demnach 332 der 538 Wahlmännerstimmen. Das gab Vizepräsident Joe Biden bekannt. Obamas Herausforderer, der Republikaner Mitt Romney, erhielt 206 Stimmen. Anschließend erklärte Biden seinen Chef Obama formal zum Wahlsieger.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa