AtomHöhn: Erlaubnis für Atommüll-Experte wäre Flucht aus Verantwortung

Frankfurt/Main (dpa) - Die Grünen warnen Bundesumweltminister Peter Altmaier vor einer Endlagerung deutschen Atommülls im Ausland. Den eigenen Müll müsse man schon selber wegmachen und nicht auf eine Endlagerung im fernen Sibirien schielen. Das sagte Fraktionschefin Bärbel Höhn der «Frankfurter Rundschau». Wer den strahlenden Müll produziere, habe auch die Verantwortung, ihn sicher zu entsorgen. Die Bundesregierung will Atommüll-Exporte in das Ausland grundsätzlich ermöglichen. Dafür soll ein neuer Paragraf im Atomgesetz eingefügt werden.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa