FrankreichGymnasiast schafft es mit Astrophysikstudie in Fachmagazin "Nature"

Paris (AFP) Mit gerade einmal 15 Jahren hat es der französische Gymnasiast Neil Ibata als Mitverfasser einer Astrophysikstudie in das britische Fachmagazin "Nature" geschafft. Auf dem Cover der neuesten Ausgabe wird eine Studie zu Zwergengalaxien rund um die Andromedagalaxie vorgestellt, zu der der Schüler die Hauptentdeckung machte. Wie das französische Forschungsinstitut CNRS erklärte, machte der 15-Jährige am astronomischen Institut in Straßburg, an dem sein Vater arbeitet, ein Praktikum. Dort erlernte der Jugendliche die Programmiersprache Python, die er gleich für das Projekt seines Vaters nutzte.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp