DeutschlandGericht weist Klage gegen Google wegen Blog-Eintrag ab

Halle (AFP) Das Amtsgericht Halle hat am Dienstag eine Klage gegen den Internetkonzern Google wegen eines Blog-Eintrags abgewiesen. Hintergrund war ein Interneteintrag auf einer von Google betriebenen Seite, durch den sich der Kläger beleidigt sah, wie ein Gerichtssprecher in Halle sagte. Der Mann war dort unter anderem als "Psychopath" bezeichnet worden. Die Richterin wies die Klage nach Angaben des Sprechers jedoch als unzulässig ab, weil der Kläger auch am Amtsgericht Hamburg einen ähnlichen Antrag gestellt hatte. Dies sei aber nur an einem Gericht zulässig.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp