USAUS-Waffenlobby schickt Vertreter zu Gespräch mit Vizepräsident Biden

Washington (AFP) Die US-Waffenlobby NRA will mit Vizepräsident Joe Biden über eine Reform des Waffenrechts nach dem Amoklauf von Newtown sprechen. Das Weiße Haus teilte am Dienstag mit, dass die National Rifle Association (NRA) am Donnerstag einen Vertreter zu einem Treffen mit Biden schicken werde. Biden leitet eine Arbeitsgruppe, die Medienberichten zufolge eine ganze Reihe von Maßnahmen zur Verschärfung der Waffenkontrollen plant.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp