VenezuelaParlamentspräsident: Chávez leistet Donnerstag keinen Amtseid

Caracas (AFP) Der venezolanische Präsident Hugo Chávez wird am Donnerstag nicht wie von der Verfassung vorgesehen den Amtseid leisten. Auf Anraten seiner Ärzte werde der krebskranke 58-Jährige nicht im Parlament erscheinen, teilte Parlamentspräsident Diosdado Cabello am Dienstag in der Hauptstadt Caracas mit. Chávez werde dies später vor dem Obersten Gericht nachholen. Die Opposition und die katholische Kirche halten dies für einen Verstoß gegen die Verfassung und fordern Neuwahlen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp