BasketballNew York Knicks beenden Negativserie

New York (SID) - Die New York Knicks haben sich in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA zurückgemeldet. Nach drei Niederlagen setzte sich das Team um Superstar Carmelo Anthony mit 100:87 gegen die New Orleans Hornets durch. Olympiasieger Anthony war mit 27 Punkten bester Werfer des Spiels.

New York bleibt mit 24 Siegen und 13 Niederlagen hinter Meister Miami Heat (24:11) Tabellenzweiter der Eastern Conference. Die Hornets (11:26), vor der Reise nach New York zuletzt viermal in Serie erfolgreich, sind im Westen weiterhin Letzter.

Anzeige
Zur Startseite
 
  • Quelle sid