HandballTunesien unterliegt überraschend Brasilien

Granollers (SID) - Tunesien hat den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Handball-WM verpasst. Der Afrikameister unterlag in der deutschen Vorrundengruppe A Brasilien mit 22:27 (11:13). Ohne ihren verletzten Rückraumspieler Amine Bannour (Fingerbruch) präsentierte sich das Team um den zukünftigen Kieler Wael Jallouz in schwacher Form und war im Vergleich zum 25:23-Sieg gegen die deutsche Mannschaft am vergangenen Wochenende nicht wiederzuerkennen. Brasilien hat nun genau wie die Nordafrikaner 4:4-Punkte auf dem Konto.

Zur Startseite
 
  • Quelle sid