FußballZyprische Fußball-Verbände vor Wiedervereinigung

Nikosia (SID) - Die beiden Fußball-Verbände Zyperns stehen unmittelbar vor einer Wiedervereinigung. "Erstmals seit vielen Jahren ist der historische Tag in Reichweite", sagte Christakis Koutsokoumnis, Präsident des zyprischen Verbandes CFA am Donnerstag. Vorausgegangen waren Gespräche mit Vertretern des von der UEFA nicht anerkannten türkisch-zyprischen Fußballverbandes aus dem Norden der Insel.

1934 hatten sechs Klubs aus dem heutigen Süden und zwei aus dem Norden den Verband CFA gegründet und zunächst in einer gemeinsamen Liga gespielt. 1955 kam es zur Trennung. Daraufhin entschieden sich mehrere Klubs zum Gang ins Exil. So flüchteten zwei Vereine aus dem nördlich der Grenze gelegenen Famagusta in den Süden und spielen seither in Larnaka.

Anzeige
Zur Startseite
 
  • Quelle sid