MaliFranzösische Organisation nimmt Arbeit im Norden Malis wieder auf

Dakar (AFP) Die französische Hilfsorganisation Action contre la Faim (ACF) hat ihre seit Dienstag unterbrochene Arbeit im Norden Malis wieder aufgenommen. Dank einer "Stabilisierung des Kontexts" könnten die Mitarbeiter ihre Tätigkeit in der Stadt Gao fortsetzen, teilte die Organisation am Donnerstag mit. Da in der Region mehr als 15 Prozent der Kinder unter fünf Jahren an schwerer Unterernährung litten, sei es von entscheidender Bedeutung, den Zugang zu der betroffenen Bevölkerung rasch wiederherzustellen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp