DeutschlandJapanische Pianistin Uchida sagt Konzert in Wien ab

Wien (AFP) Die japanische Pianistin Mitsuko Uchida hat aus gesundheitlichen Gründen eine für Ende Januar geplante Darbietung im Wiener Konzerthaus abgesagt. Die 64-Jährige werde von dem 89-jährigen deutschen Pianisten Menahem Pressler ersetzt, teilte das Konzerthaus am Freitag mit. Uchida sei von ihren Ärzten ein Monat Ruhe verordnet worden. Pressler tritt bei dem Konzert am 29. Januar erstmals als Solist im Konzerthaus auf. Gespielt werden sollen Stücke von Franz Schubert und György Kurtag.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp