SyrienPillay fordert IStGH-Untersuchung zu Kriegsverbrechen in Syrien

New York (AFP) Die UN-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay hat den UN-Sicherheitsrat aufgefordert, den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) zur Untersuchung von Kriegsverbrechen in Syrien anzuurufen. Pillay schloss sich am Freitag vor Journalisten in New York einer entsprechenden Petition von 57 Staaten an, die vor wenigen Tagen an den Sicherheitsrat übersandt worden war. Sie sei davon überzeugt, dass in Syrien "Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verübt werden und verübt wurden", sagte Pillay. Die Verantwortlichen dafür müssten bestraft werden.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp