GeschichteKalenderblatt 2012: 19. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Januar:

3. Kalenderwoche

Anzeige

19. Tag des Jahres

Noch 347 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Agritius, Aleidis, Smeralda, Heinrich

ZWEISPRACHIGE HUNDE

1997 - dpa meldet: Der südostasiatische Stadtstaat Singapur nimmt seine englisch-chinesische Zweisprachigkeit sehr ernst - so sehr, dass auch die Polizeihunde Kommandos zweisprachig verstehen müssen.

HISTORISCHE DATEN

2012 - Der amerikanische Foto-Pionier Kodak stellt einen Insolvenzantrag.

2011 - Das EU-Parlament verabschiedet ein Gesetz zur freien Arztwahl in der EU. Erstattet wird ab 2013 der Arztbesuch in einem anderen EU-Land von der Krankenkasse des Patienten.

2008 - Der Spanier Adolfo Nicolás wird zum neuen Generaloberen der Jesuiten gewählt.

2003 - Die deutsche Erstaufführung des Balletts «Der Glöckner von Notre Dame» nach der Roman-Vorlage Victor Hugos aus dem Jahr 1831 findet in Stralsund statt.

1993 - Tschechien und die Slowakei werden Mitglieder der Vereinten Nationen.

1978 - In Emden läuft der letzte von 21 Millionen produzierten VW-Käfern in Europa vom Band.

1966 - Indira Gandhi wird zur indischen Premierministerin gewählt.

1919 - Bei den Wahlen zur Verfassunggebenden Nationalversammlung der Weimarer Republik haben Frauen erstmals in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht.

1853 - In Rom wird die Oper «Der Troubadour» von Giuseppe Verdi uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1958 - Thomas Gsella (55), deutscher Schriftsteller und Satiriker

1954 - Katharina Thalbach (59), deutsche Schauspielerin («Strajk - Die Heldin von Danzig») und Regisseurin

1943 - Janis Joplin, amerikanische Rocksängerin («Me And Bobby McGee»), gest. 1970

1923 - Hellmut Lange, deutscher Schauspieler, gest. 2011

1813 - Sir Henry Bessemer, britischer Ingenieur, erfand u.a. die «Bessemerbirne» mit der aus Roheisen Stahl erzeugt wird, gest. 1898

TODESTAGE

2003 - Françoise Giroud, französische Schriftstellerin («Le bon plaisir») und Journalistin, Mitbegründerin des «L'Express», geb. 1916

1984 - Wolfgang Staudte, deutscher Filmregisseur («Rosen für den Staatsanwalt»), geb. 1906

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa