München (AFP) Kunden des Mobilfunkanbieters O2 können im Geschäft bald mit der elektronischen Geldbörse bezahlen und Überweisungen von Smartphone zu Smartphone erledigen. Der O2-Anbieter Telefónica Deutschland will die beiden Dienste Mitte Februar einführen, wie das Unternehmen am Montag in München mitteilte. "Brieftasche und Bargeld kennen Kinder bald nur noch aus den Geschichtsbüchern", erklärte der Vorstandsvorsitzende von Telefónica Deutschland, René Schuster.