DeutschlandPlatzeck: Flugrouten-Urteil hat keinen Einfluss auf BER-Eröffnung

Potsdam (AFP) Das gerichtliche Verbot der sogenannten Wannsee-Flugroute wird auf die Eröffnung des Berliner Großflughafens BER und den künftigen Betrieb nach den Worten von Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) keinen Einfluss haben. Er gehe davon aus, dass das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) das Urteil genau prüfen und Routen finden werde, die den Kriterien des Gerichts entsprächen, sagte Platzeck dem Rundfunksender Antenne Brandenburg. Platzeck ist seit Mitte Januar Aufsichtsratsvorsitzender der BER-Flughafengesellschaft.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp