ÄgyptenÄgypten setzt nach gewaltsamen Ausschreitungen Militär in Suez ein

Kairo (AFP) Nach den gewaltsamen Ausschreitungen in Ägypten ist in der Stadt Suez das Militär eingesetzt worden. Wie Augenzeugen sowie Sicherheitskreise am Freitagabend berichteten, wurden Soldaten und mehrere Militärfahrzeuge in der Stadt stationiert. Sie bewachten demnach strategisch wichtige Gebäude wie die Polizeizentrale und den Sitz der Lokalregierung.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp