KonflikteWehrbeauftragter sieht Bundeswehr bei Auslandseinsätzen am Limit

Berlin (dpa) - Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hellmut Königshaus, hat vor einer Überforderung der Bundeswehr bei Auslandseinsätzen gewarnt. Die Truppe sei schon jetzt sehr angespannt, sagte er der «Rheinischen Post». Viele Soldaten seien deutlich länger als vier Monate im Auslandseinsatz und hätten zu geringe Regenerationszeiten. Bei künftigen Einsätzen der Bundeswehr gehe es auch darum, ob die Soldaten in der Lage seien, diese durchzuhalten.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa