Deutschland"taz": Rechte Terrorgruppe NSU plante Anschläge in Stuttgart

Berlin (AFP) Die Terrorzelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) hat 2003 Anschlagsziele in Stuttgart ausgespäht und auf Fotos dokumentiert. Das gehe aus einer CD hervor, die im Brandschutt der letzten NSU-Wohnung in Zwickau gefunden wurde, wie die Tageszeitung "taz" (Montagsausgabe) berichtet.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp