DeutschlandWohltätigkeitsorganisation will Hitler-Geburtshaus nutzen

Wien (AFP) Eine österreichische Wohltätigkeitsorganisation will nach Presseinformationen in Adolf Hitlers Geburtshaus in Braunau am Inn einziehen. Die Volkshilfe wolle dort ein Zentrum für die Integration von Migranten errichten, berichtete der "Kurier" am Mittwoch vorab aus seiner Donnerstagsausgabe. Der Volkshilfe-Geschäftsführer Karl Osterberger sagte der Zeitung: "Wenn die Rahmenbedingungen passen, machen wir das." Wenn eine soziale Einrichtung dort unterkäme, hätte das eine "tolle Signalwirkung".

Zur Startseite
 
  • Quelle afp