HandballTrainer Beuchler verlässt den TBV Lemgo

Lemgo (SID) - Dirk Beuchler wird seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim Handball-Bundesligisten TBV Lemgo nicht verlängern. "Zum Saisonende trennen sich die Wege des TBV Lemgo und seines Trainers Dirk Beuchler", teilten die Ostwestfalen am Mittwochabend mit.

"Wir bedauern sehr, dass Dirk Beuchler sich so entschieden hat und danken ihm für seine hervorragende Arbeit in den letzten eineinhalb Jahren. Wir haben lange Gespräche und Verhandlungen geführt, die leider letztlich für uns nicht positiv verlaufen sind", sagte TBV-Geschäftsführer Christian Sprdlik.

Anzeige

Laut regionalen Medien wechselt Beuchler zur kommenden Spielzeit zum Lokalrivalen TuS N-Lübbecke. Dort hat allerdings der gebürtige Weißrusse Gennadij Chalepo noch einen Vertrag bis 2014.

Zur Startseite
 
  • Quelle sid