NorwegenNorwegische Arbeiterjugend organisiert wieder Sommerlager

Oslo (AFP) Die Jugendorganisation der norwegischen Arbeiterpartei plant für Anfang Juli ihr erstes Sommerlager seit den Anschlägen des Rechtsextremisten Anders Behring Breivik. Als Ort ist ein kleines Dorf am Ufer des Sees vorgesehen, in dem die Insel Utöya liegt, wie die Organisation am Mittwoch mitteilte. Auf der Insel hatte Breivik im Juli 2011 während eines Jugendlagers der sozialdemokratischen Arbeiterpartei 69 Menschen erschossen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp