TschechienTschechisches Parlament legalisiert Cannabis für medizinische Zwecke

Prag (AFP) Das tschechische Parlament hat am Mittwoch eine Legalisierung von Cannabis zu medizinischen Zwecken beschlossen. Die Droge darf der Entscheidung zufolge von Ärzten verschrieben werden, um schwere Krankheiten wie Krebs, Parkinson oder Multiple Sklerose zu behandeln. Ein Jahr lang soll zunächst Cannabis aus Israel oder den Niederlanden eingeführt werden, bevor fünfjährige Lizenzen an Züchter im Land vergeben werden sollen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp