DeutschlandDe Maizière verteidigt Pläne zur Beschaffung von Kampfdrohnen

Berlin (AFP) Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat die von der Bundeswehr gewünschte Beschaffung von Kampfdrohnen verteidigt. "Ich halte den Einsatz von Drohnen ethisch und unter Einhaltung unserer bestehenden rechtlichen Regeln für in Ordnung", sagte de Maizière am Donnerstag in einer von den Linken beantragten Aktuellen Stunde im Bundestag. Zudem halte er einen solchen Einsatz "sicherheitspolitisch und technologisch auch für die Bundeswehr für sinnvoll". De Maizière äußerte die Erwartung, dass die Zukunft der Luftfahrt ohnehin von unbemannten Fluggeräten geprägt werde.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp