KonflikteSyrischer Botschafter droht Israel mit Vergeltung

Istanbul - Nach dem israelischen Raketenangriff in der Nähe von Damaskus hat Syriens Botschafter im Libanon Israel mit Vergeltung gedroht. Der Hisbollah-Fernsehsender Al-Manar zitiert Ali Abdel Karim Ali mit den Worten, dass Damaskus die «Möglichkeit eines Überraschungsschlags» habe. Syrien werde zur gegebener Zeit mit angemessenen Mitteln reagieren, sagt er. Der Angriff war der erste Luftangriff Israels auf Syrien seit 2007. Russland, einer der letzten Verbündeten, nahm das mit «tiefer Besorgnis» zur Kenntnis.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa