DeutschlandVerdi droht mit weiteren Streiks auf NRW-Flughäfen

Berlin (AFP) Im Tarifstreit um das private Sicherheitspersonal auf Flughäfen hat die Gewerkschaft Verdi mit weiteren Streiks gedroht. Sollten in der am Donnerstag kommender Woche beginnenden Verhandlungsrunde "keine erkennbaren Fortschritte" erzielt werden, werde die Gewerkschaft ein "sehr flexibles Streikkonzept umsetzen", kündigte Verdi-Vorstandsmitglied Petra Gerstenkorn am Samstag an. In diesem Falle wäre nicht auszuschließen, dass auf mehreren Flughäfen am selben Tag gestreikt werde. Gerstenkorn forderte die Arbeitgeber auf, die Chance für eine Lösung am Verhandlungstisch zu nutzen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp