WintersportArndt verliert Führung im Vierer

St. Moritz (SID) - Bobpilot Maximilian Arndt (Oberhof) hat zur Halbzeit des Vierer-Wettbewerbs bei der WM in St. Moritz seine Führung verloren. Im dichten Schneetreiben zog der Russe Alexander Subkow im zweiten Lauf mit 0,05 Sekunden an Arndt vorbei. Beide Athleten gehen als Topfavoriten auf Gold in die beiden Finaldurchgänge am Sonntag.

Auch die drei anderen deutschen Piloten haben noch Chancen auf eine Medaille. Zweier-Weltmeister Francesco Friedrich liegt als Fünfter nur um 0,11 Sekunden hinter dem Dritten Steven Holcomb (USA). Ex-Weltmeister Manuel Machata (Potsdam) ist Sechster vor Teamkollege Thomas Florschütz (Riesa).

Anzeige
Zur Startseite
 
  • Quelle sid