DeutschlandUnion will gegen Missbrauch von Werkverträgen vorgehen

Berlin (AFP) Die Union will gegen den von Gewerkschaften beklagten Missbrauch bei Werkverträgen vorgehen. "Wir brauchen eine bessere Kontrolle", sagte der Vorsitzende des Arbeitnehmerflügels der Unionsfraktion, Peter Weiß (CDU), der "Welt" (Montagsausgabe). Am 11. März veranstaltet das Bundesarbeitsministerium den Angaben zufolge einen Fachkongress, um eine entsprechende Weichenstellung vorzubereiten.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp