USAEx-Scharfschütze der US-Armee an Schießstand getötet

Washington (AFP) Der frühere US-Elitesoldat Chris Kyle ist an einem Schießstand im US-Bundesstaat Texas getötet worden. Kyle - ein hochdekorierter ehemaliger Scharfschütze und Veteran des Irakkriegs - sei am Samstag erschossen worden, teilte die Stiftung Fitco Cares am Sonntag mit. Der 38-Jährige stand der Stiftung nahe, die ehemaligen Soldaten mit posttraumatischem Störungen hilft.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp