DeutschlandBaden-Württembergs Verkehrsminister fordert Klarheit zu Stuttgart 21

Halle/Stuttgart (AFP) Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat die Deutsche Bahn AG und das Bundesverkehrsministerium aufgefordert, schnell Klarheit über die Zukunft von Stuttgart 21 zu schaffen. Bund und Bahn sollte jetzt "genau prüfen, abwägen und möglichst bald entscheiden", sagte Hermann der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwochausgabe). "Eine weitere Hängepartie wäre nach 20 Jahren Planungszeit nicht akzeptabel."

Zur Startseite
 
  • Quelle afp