FußballKnieprobleme: Hannovers Cherundolo operiert

Hannover (SID) - Kapitän Steven Cherundolo von Fußball-Bundesligist Hannover 96 ist wegen anhaltender Knieprobleme operiert worden. Am linken Knie des Rechtsverteidigers wurde ambulant eine Arthroskopie durchgeführt. Das gab Trainer Mirko Slomka bekannt. Der 33 Jahre alte US-Amerikaner kam in diesem Jahr verletzungsbedingt noch nicht zum Einsatz. Wie lange Cherundolo 96 fehlen wird, ist noch unklar. Er soll zunächst ein individuelles Reha-Training absolvieren.

Zur Startseite
 
  • Quelle sid