FußballCagliaris Heimspielsperre aufgehoben

Cagliari (SID) - Der italienische Fußball-Erstligist Cagliari Calcio darf sein Heimspiel gegen den AC Mailand nun doch im eigenen Stadion austragen. Ein Verwaltungsgericht auf Sardinien gab dem Einspruch des Klubs gegen eine Entscheidung der Liga am Freitag statt. Die Liga hatte am Vortag verfügt, dass die Begegnung wegen wiederholt aufgetretener Sicherheitsmängel an der Arena des sardinischen Vereins in Turin ausgetragen werden müsse.

Für Cagliari sind auf das Festland verlegte Heimspiele grundsätzlich nichts Neues. Zum Ende der abgelaufenen Saison bestritt Cagliari drei Punktspiele im mehr als 1000 Kilometer entfernten Triest.

Anzeige
Zur Startseite
 
  • Quelle sid