Berlin (AFP) Nordrhein-Westfalen will einem Bericht zufolge einen neuen Anlauf für eine bundesweit einheitliche Hygiene-Ampel für Restaurants nehmen. Mitte Februar würden sich Vertreter der Bundesländer im Düsseldorfer Verbraucherministerium treffen, um über eine neue Bundesratsinitiative zu beraten, berichtete der Berliner "Tagesspiegel" (Montagsausgabe).