VerkehrGewerkschaft fordert bessere Bahnanbindung von Randregionen

Saarbrücken (dpa) - Die Randregionen in Deutschland drohen nach Einschätzung der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft von den Fernzugverbindungen abgehängt zu werden. Diese Entwicklung werde sich mit Eröffnung des Marktes für Fernreisebusse noch verschärfen, sagte der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner der «Saarbrücker Zeitung». Er forderte von der Politik einen «Masterplan Verkehr». Dabei müssten entweder Fernverbindungen, die sich nicht rechneten, staatlich bezuschusst werden. Eine intelligentere Lösung sei es aus seiner Sicht aber, Lizenzen zu vergeben.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa